Home

Resonanz und gesammelte Dankschreiben unserer Käufer

 

Gesendet: Donnerstag, 02. November 2017
An: Josef Dohr
Betreff: Háfeta

Liebe Familie Dohr,

Hafeta hat sich nun eingelebt. Die ersten Tage war sie ein wenig traurig, was ja auch verständlich ist aber jetzt scheint alles gut zu sein.

Am Wochenende war ich das erste Mal mit ihr in unserem Gelände, und habe erfreulicherweise festgestellt, dass sie sehr nervenstark und super regulierbar ist. Die Arbeit mit ihr macht grossen Spass, da sie sehr feinfühlig und sensibel ist.

Ein Traumpferd.

Viele Grüße
Marion Jaiteh

------------------------------------

Gesendet: Sonntag, 31. Dezember 2017
An: Josef Dohr
Betreff: Grüße aus der Pfalz (Gambur von Roetgen)

Hallo lieber Jupp,
Hallo liebe Birgit,

Ich weiß nicht, ob unsere Weihnachtsgrüße angekommen sind, da meine Grußkarte leider von Jupps Facebook Page entfernt wurde.

Gambur geht es gut. Er hat sich die letzten Monate sehr gut in die kleine Herde eingelebt, spielT viel mit dem Wallach und ist der Herzensbrecher am Stall. Gambur ist so ein tolles Pferd mit ganz viel Liebe und Schmusebedarf.
Heute begleiten wir die Herde wie jedes Jahr an Silvester ins neue Jahr. Wir sind uns sicher das Gambur wie im täglichen Umgang eine coole Socke ist.
Danke für diese tolle Tier.
Er ist schon 1,36 groß und wächst ununterbrochen und  wird sicher auch so ein großer hübscher wie sein Papa.

Gambur von Roetgen Gambur von Roetgen Gambur von Roetgen

Markus und ich wünschen Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr, Glück und Gesundheit für 2018.

Hoffe bald von Euch zu lesen.

Herzliche Grüße aus der Pfalz senden Euch

Simone & Markus

------------------------------------

Gesendet: Samstag, 02. Dezember 2017
An: Josef Dohr
Betreff: Winterliche Grüße aus Tirol

Sehr geehrter Herr Dohr,
 
Ich hoffe Ihnen und Ihrer Familie und Ihren Pferden geht es gut!
 
Ich überbringe Ihnen Neuigkeiten von Vinna, Tochter von Lukka und Hrimnir.
 
Vinna ist nun seit einem halben Jahr bei mir und ich bin so verliebt in dieses kleine Pferd, es ist wundervoll! Es geht ihr sehr gut, und das ist mir wichtig. Sie gedeiht prächtig, charakterlich ist sie sehr fein und hochintelligent. Sie ist sehr verspielt, läuft fröhlich herum und zeigt sehr viel lockeren, schönen Tölt, wunderbare Gänge und äußerlich ist sie eine Schönheit. Ein so tolles Islandpferd habe ich noch nie gesehen! Sie war von Frühjahr bis Herbst auf der Alm in einer großen Herde, wo die Pferde in Freiheit lebten. Und nun sind die Pferde wieder am Bauernhof und fressen den ganzen Tag und freuen sich, wenn ich komme und mit ihnen spiele.
Ihre Linie ist absolut fantastisch!
 
Ich wünsche Ihnen alles Gute! Danke für dieses großartige Pferd!
 
Liebe Grüße,
 
Stella Fani

------------------------------------

Gesendet: Donnerstag, 20. April 2017
An: Josef Dohr
Betreff: Thokki

Hallo liebe Freunde!

SUUUPPPER.... danke für die Benachrichtigung, wir freuen uns schon sehr und sind bereits ganz gespannt auf Thokki.

Jetzt ist unsere muntere Herde wirklich komplett und wir sind nun um ein weiteres Pferd, um das uns alle beneiden werden, reicher. Wir können nur immer wieder sagen, wie glücklich wir mit "deinen" unseren Pferden sind. Sie machen wirklich Werbung für Roetgener-Pferde... sie sind einzigartig im Charakter, total auf uns bezogen und wirklich, verlässliche Freizeitpartner. Magni brummelt uns auf der Koppel von weiten entgegen, wenn er uns sieht und Ari steht in der ersten Reihe beim Ausgang, schaut keck drein, und wartet darauf abgeholt zu werden. Die Ausritte genießen wir mit unseren Zweien meist ganz entspannt am langen Zügel und wenn wir die Zügel aufnehmen, sind sie sofort bereit und tölten taktklar los. Sie sind stets motiviert und gut gelaunt... speziell Ari sitzt ein Schalk im Nacken und ist immer für ein Scherzchen aufgelegt z.B. wenn er nach einem Ausritt fertig ist mit seinem Müsli... und ich bin nicht gleich bei ihm, dann geht er selbstständig über den Putzplatz, vorbei bei den anderen Pferden, und stellt sich mitten auf den Waschplatz oder geht in den Stall, wo wir unsere Kästen haben, und schaut nach wo ich so lange bin. 😊 Magni ist eher ein „Gentlemanpferd“ und wenn er Gabi sieht kann man förmlich die „Herzerl“ sehen, die über ihn aufsteigen.

Aber nun genug geschwärmt…

Wir sind schon ganz viel neugierig auf Thokki und er wird sicher seinen Spaß auf der Sommerweide und in seiner neuen Herde haben.

Ganz liebe Grüße,

Hannes & Gabi

------------------------------------

Gesendet: Mittwoch, 3. Mai 2017
An: Josef Dohr
Betreff: Vinna

Sehr geehrter Herr Dohr,
Vielen Dank für ihre netten und informativen Nachrichten!
 
Ich interessiere mich sehr für den genetischen Hintergrund von Vinna und bin sehr beeindruckt, wieviele großartige Vorfahren in ihr zusammenkommen.
Lukka scheint eine sensationelle Zuchtstute zu sein. Die dreifache Verankerung von Thokki frá Gardi in ihrem Blut dürfte sie zu einer Spitzenvererberin machen. Jon ist ein großartiges Pferd und Hrimnir genauso, genial und wunderschön anzusehen. Die Videos von diesen Pferden zu sehen lässt mein Herz ganz hoch schlagen, denn ich denke mir, dass dieses Blut auch durch Vinna fließt und enormes Potential in ihr steckt. Ich hätte mir kein besseres Pferd wünschen können und hätte auch nirgendwo auf der Welt ein besseres finden können. Ich wollte mir ein sehr gutes Pferd kaufen und träumte davon, dass es fantastisch sein sollte, aber dachte mir, dass ich mir ein so gutes Pferd mit meinem begrenzten Budget nicht leisten könnte. Doch Vinna übertrifft alle meine Erwartungen. Alles an ihr ist perfekt und am meisten bin ich verliebt in ihr liebes Wesen. Sie gibt mir all die Zuneigung und Liebe, die ich ihr entgegenbringe zurück und ist eine echte Schmusekatze, wenn ich sie am Körper kraule und immer lieb und aufmerksam und höflich.
Es freut mich für die Familie Nerath, dass ihr Mágni sich als toller Fünfgänger und Spitzenpferd entpuppt hat. Und das, was sie über Thokki sagen, trifft auch auf Vinna zu. Sie ist nicht ängstlich, lässt sich überall berühren, hebt die Hufe, wenn ich über ihre Beine streiche, hat sich in kurzer Zeit sehr gut eingelebt und düst fröhlich über die Wiese und zeigt dabei alle Gänge. Als sie neulich aus dem Galopp plötzlich in den Rennpass wechselte, hat es mich aus den Socken gehauen. Was für ein großartiges Pferd Sie mit Vinna erschaffen haben! Ich freue mich, dass Sie die Kreuzung wiederholen. Meiner Meinung nach ist es eine hervorragende Mischung!
Ich kann nun sehr gut nachvollziehen, wieso man 4 Pferde bei Ihnen kaufen würde. Jetzt da ich Vinna habe, kann ich mitreden und bestätigen, dass Ihre Linie ein wahrer Schatz ist und werde sie immer empfehlen.
Sobald es mir gelingt ein gutes Video von Vinna zu machen, werde ich es Ihnen schicken.
 
Ich danke Ihnen und Ihrer Gattin vielmals und wünsche Ihnen alles Gute!
 
Liebe Grüße,
 
Stella

------------------------------------

Gesendet: Sonntag, 30. April 2017
An: Josef Dohr
Betreff: Vinna

Sehr geehrter Herr Dohr,
 
Danke für den Tipp mit dem Aufhalftern.
 
Vinna geht es gut! Sie frisst und trinkt, ist in netter Pferdegesellschaft und scheint mit der neuen Situation gut zurecht zu kommen.
 
Sie haben mir mein Traumpferd verkauft! Ich bin schwer verliebt. Vinna ist so ein liebes kleines Pferd, absolut entzückendes Wesen, eine wahre Schönheit und obendrauf zeigt sie freilaufend sensationelle Gänge. Was für ein geniales Pferd! Ich werde Ihnen ewig dankbar sein und mich jeden Tag freuen, über dieses liebe Geschöpf, das mein Leben auf so schöne Art bereichert.
 
Besten Dank und liebe Grüße,
Stella (aus Kitzbühel, Tirol)

 

------------------------------------

Gesendet: Sonntag, 4. Dezember 2016 18:17
An: Josef Dohr
Betreff: Thokki

Lieber Jupp, liebe Birgit,
wir haben uns gerade die aktuelle Fohlenseite angesehen und die Fotos zeigen einen aufgeweckten Jahrgang, der in Roetgen heranwächst.
Wir waren die letzten 2 Tage wieder ausgiebig mit unseren Pferden ausreiten. Die letzten Wochen waren sehr feucht und der Boden war sehr tief. Aber nun ist es kalt, sonnig und der Boden gefroren und die Pferde sind bei diesen Temperaturen quietschvergnügt.
Wir können immer nur wiederholen, daß wir uns keine besseren Pferde wie es Magni und Ari sind vorstellen können. Sie sind einfach wundervoll…. Sie brummeln uns zu wenn wir kommen und warten schon am Ausgang von der Koppel auf uns. Beim Reiten sind sie immer motiviert und gehen mit null Gewicht in der Reiterhand im besten Tölt. Einfach unbeschreiblich.

Wir sind überzeugt, daß wir uns mit Julian und Thokki zwei weitere Traumpferde von Roetgen gesichert haben.  

Viele liebe Grüße
Hannes und Gabi (aus Österreich)

 

------------------------------------

Gesendet: Mittwoch, 11. Mai 2016 18:44
An: Josef Dohr
Betreff: Ulfur

Viele liebe Grüße von Sabine und Ulfur, der sich zu einem prächtigen 3Jährigen entwickelt hat.
Ich habe jetzt endlich eine riesige Weide gepachtet, 700m Höhenlage und eine Wohnung direkt bei den Pferden.
Ulfur geht super als Handpferd, da hast du mir einen herrlichen Tölter verkauft.

Liebe Grüße
Sabine
Ulfur in seiner neuen Heimat Ulfur in seiner neuen Heimat Ulfur, glücklich bei Sabine & Co.

------------------------------------

Empfangen: Samstag, 09.04.2016 14:30 -
Valur von Roetgen von Monique Cox erreichte heute in Wickrath die Tages-Bestnote 8,10!
Valur Valur, Wickrath Urkunde

------------------------------------

Empfangen: Mittwoch, 06.01.2016 15:46 -
Heute erreichte mich die Weihnachtskarte aus Luxemburg von Cathy Benoy.
"Das beste Pferde der Welt"
-  V.: Dreyri und M.: Kylja von Roetgen,
- M.M.: Duna von Roetgen, M.V.: Álfskjóni von Roetgen.

Dankschreiben Rakni

------------------------------------

Gesendet: Sonntag, 13. September 2015 19:26
An: Josef Dohr
Betreff:

Hallo Josef!
Ich weiß nicht ob du dich noch an mich erinnerst wir haben damals Beta gekauft.
Ich wollte dir nur sagen dass ich nach wie vor begeistert bin von ihr!
 
Sie wurde gestern beschlagen und jetzt kann man erst ihr volles Potential sehen! Sie hat wunderschöne weite Bewegungen und eine tolle Mähne abgesehen davon ist ihre Farbe natürlich sowieso wunderschön, du hast nicht zuviel versprochen!

Liebe Grüße
Sandra F.

 Video 1, Video 2 mit Beta (4-jährig, nachdem sie vier Wochen geritten wurde)

------------------------------------

Gesendet: Montag, 22. Juni 2015 09:15
An: Josef Dohr
Betreff: Hrapa rappwindfarben geb. 16.06.2015

Hallo Jupp,

herzlichen Dank für dein tolles Angebot und gratuliere zu diesem herrlichen Fohlen.
Ich möchte gerne (oder meine Tochter) noch einen Tölter von dir haben, aber wir sind noch am Schwanken.......Vielleicht doch lieber einen weiteren Jungen, als Kumpel für Ulfur?
Hälst du mich auf jeden Fall über die Fohlengeburten auf dem Laufenden? Danke!

Jetzt erstmal ein dickes DANKE für mein wunderbares Pferd, welches du mir verkauft hast! Bewegungen vom Feinsten und einen Charakter der unglaublich ist, wir sind hier Alle hell begeistert. Ich habe seit Ulfurs Ankunft viel Zeit mit ihm verbracht, auch schon Spazierengehen und die ersten Schritte um als Handpferd mitzulaufen, er ist großartig. Läuft schon hinter mir her wie ein Hund, und dieser Tölt, ein Traum!!!
Wenn ich wieder Zeit habe, ich muss gerade los nach Norddeutschland, schicke ich euch Fotos und versuche einen Video zu drehen.
Mein nächster Tölter wird wieder einer von euch!!!

Für heute liebe Grüße
Sabine

------------------------------------

Gesendet: Freitag, 2. Januar 2015 17:56
An: Josef Dohr
Betreff: Hjalti

Hallo Jupp,

Ich wünsche euch ein gesundes, schönes, neues Jahr!
Anbei Bilder von Hjalti im Schnee von vor einer Woche. Traumpferd! Danke!

LG Kim Jörgens

Hjalti Hjalti Hjalti

------------------------------------

Lieber Herr Dohr, liebe Birgit!

Vielen Dank für Ihre schönen Grüße mit dem hübschen Schecken! Wir genießen jeden Tag die allerbesten Pferde, Nachkommen ihrer Hengste und sind so froh damit! Wir wünschen Ihnen für das Neue Jahr nur das Allerbeste, besonders aber auch viel Gesundheit und vielleicht gibt's ja ein Wiedersehen?

Liebe Grüße, Jutta und Günter

------------------------------------

Gesendet: Mittwoch, 26. November 2014 18:41
An: Josef Dohr
Betreff: Beta

Danke, dass ihr mir dieses wunderschöne Pferd verkauft habt! Sie kam heute an und ich bin voll und ganz von ihr begeistert
LG Sandra Wien

------------------------------------

Die goldige Jungstute...
...ist nach zweistündiger Fahrt wohl angekommen.
Sie töltete über den Paddock und die Wiesen - und wirkt ganz entspannt.
Wir freuen uns sehr über unser neues Familienmitglied, und sagen nochmal
ganz herzlich Dankeschön für dieses wunderbare Pferd !
Ganz liebe Grüße auch an Birgit,
von Elke und einer überglücklichen Laura Klosterhalfen

P.S. Mein Wallach findet sie auch toll

------------------------------------

Hallo Herr Dohr!
Viele liebe Grüße aus dem Hunsrück senden Ihnen Günter und Jutta Pietzsch! Gestern war der Fotograf (Günter) mal an der richtigen Stelle und hat mich und unsere Tochter beim Heimkommen vom Ausritt fotografiert! Unsere Tochter Nele reitet die Scheckstute von Alfskjoni und einer Niklastochter und ich den Sohn aus dieser Scheckstute von Sveidi Rubin, mein Traumpferdchen!
Sie haben so tolle Pferde gezüchtet!
Ganz liebe Grüße
Ihre Jutta Pietzsch
Grüße Grüße Grüße

------------------------------------

Hallo Birgit und Jupp, nur so zwischendurch: Sólbrún das erste mal mit Reitpferdeausrüstung.
Sie war gar nicht ängstlich. Demnächst kommt sie dann auch mal als Handpferd mit. Sie ist echt sehr lieb und kooperativ und reagiert sehr fein auf alles beim Longieren und bei der Bodenarbeit.
Ganz tolles Pferd!
Lieben Gruß, Stephie
Sólbrún

------------------------------------

Hallo Jupp!
Ich wollte mich nochmal ganz herzlich bei dir für Vindur bedanken.
Danke das du uns dieses tolle Pferd verkauft hast, denn er ist genau der richtige Hengst für unsere bescheidene kleine Zucht und ein richtig gutes Geländepferd.
Genau wie wir hat er es nicht so Bahn und Hallenarbeit, sondern streift viel lieber mit uns durch die Natur.
Nochmal vielen Dank und viele Grüße
Claudia
Vindur

Hallo lieber Jupp, hoffe es geht Dir gut und der neue Fohlenjahrgang wird prima ! Gute Nachricht: Sarah startet ! Fünfgang S4 F2 und Passprüfung PP1. Wir haben nachgenannt ! drück die Daumen, dass Hrafn fit bleibt. Würde mich freuen Dich wieder zu sehen.

Lieber Jupp, Sarah und Hrafn haben am Sonntag im Fünfgang A-Finale der Erwachsenen den 2- Platz erreicht- und das vollkommen ohne Training. Es war schön anzuschaun. LG, und viele liebe Grüße,
Yvonne Lang

Hrafn

-----------------------------

Herva von Roetgen. Danke Jupp für das tolle Zuchtergebnis:-)
Susi Wollmaus

-----------------------------

Hallo Jupp, liebe Birgit,
wie geht es Euch? Wie geht es unserem Julian? Ist er wohlauf und spielt er fleißig mit seinen Kumpels?
Wir verbrachten in den letzten Wochen sehr viel Zeit mit Ári und Mágni und wir sind super glücklich so tolle Pferde zu besitzen.
Jupp, du kannst sehr sehr stolz auf deine Zucht bzw. auf deine Pferde sein. Sie sind charakterlich einwandfrei, besitzen viel Potential und beide sind absolut fein zu reiten.
Wir reiten aber nicht jedes Mal aus sondern verbringen auch viel Zeit mit Bodenarbeit. Wir üben uns mit ihnen im Horsemanship nach Pat Parelli. Die Bodenarbeit macht uns sehr viel Spass und stärkt immens unsere Verbindung mit unseren Pferden.
In dieser Woche wechselte Ári die Koppel und steht jetzt mit Mágni und weiteren vier Wallachen zusammen. Jetzt ist in dieser Koppel endlich ein Platz frei geworden und wir nützten gleich die Gelegenheit um Ári umzustellen. So ist es für uns dann einfacher, sollten wir mit den Beiden nächstes Jahr einen Reiturlaub machen.
Ich muss jetzt noch lachen, wenn ich an die Worte von Kathi denke. Sie hat gemeint, dass Ári am Anfang nicht gleich zum Futter gelassen wird von den Anderen, aber in ein paar Tagen wird es sich schon einspielen.
Nun – ich führte Ári in die Koppel, nahm ihm das Halfter ab und er begann sofort den anderen zu zeigen, wer hier der Chef ist. Er ist absolut dominant, sie raufen gar nicht aber alleine seine Körpersprache reicht schon aus um die anderen zu beindrucken…. und zum Futter konnte er von der ersten Minute an. „Ja, ja so kann man sich täuschen!“ *gg*
In deinem letzten Mail hast du von Iluna geschrieben, ist sie auch eine Schäferhündin, so wie Xena?

Einen schönen Abend wünschen wir Euch,
liebe Grüße
Hannes und Gabi

-----------------------------

Hallo meine liebe josef,

Wie geht Es' dir?
Habe gelesen auf das internet das du krank warst?
Hoffentlich nichts slimmes.

Habe ich dich schon erzahlt das Mein pferd wunderbar lauft?
Es geht nog immer besser.
Ich traine bei eine Gutem instructeur und habe meine erste wetkampf
Geritten. War gut gegangen.

Du hattest in den advertention stehen von dreyra: eine endlose tolterin.

Na und das stimmt. Es' geht wunderbar !!!!!

Ein traumpferd

Xxx wil Aus Holland

-----------------------------

Guten Abend Jupp,
Wir hatten heute wieder einen wunderbaren Ausritt mit Ári und Mágni. Die Zwei sind einfach wunderbar und total leicht zu reiten.
„Man hat überhaupt nichts in der Hand!“ Sie sind richtige „Rolls Royce“ unter den Islandpferden und natürlich hoffen wir, dass Julian auch so werden wird.

Liebe Grüße aus Österreich

-----------------------------

Hallo Frau Krauter, Hallo Herr Dohr,

wir hoffen, dass es Ihnen Herr Dohr, wieder besser geht und Sie wieder zu Hause sind.
Es würde uns freuen eine diesbezügliche positive Nachricht zu erhalten.

Ansonsten wollten wir Ihnen kurz mitteilen, dass wir mit Thor die ersten größeren Ausritte an den Wochenenden im Neckar- und Schlichemtal vorgenommen haben.
Wir waren auch mit ihm "Baden". Er mag Wasser sehr und planscht gerne.
Daniela und er sind ein super Team und verstehen sich sehr gut.
Es ist schön zu sehen, wie neugierig und gelassen er seine neue Umgebung und die vielen neuen Eindrücke entdeckt und aufnimmt. Er lernt sehr
schnell, was uns freut. Mit ihm am Boden zu Arbeiten macht richtig Spaß.
So langsam baut er richtig Muskulatur auf und seine Gänge werden klarer und geschmeidiger.
Es macht ihm offensichtlich Spaß was zu unternehmen, er ist hoch motiviert und zeigt seinen Willen mit zu machen.
Wenn wir auf den Hof kommen, will er zu uns und man könnte meinen, er frägt, und was machen wir heute?

Ein neues Pferd ist immer ein Abenteuer, doch dass es so gut läuft hatte
ich persönlich nicht erwartet und Daniela ist glücklich Thor an ihrer Seite zu wissen, sie kann ihm voll vertrauen und das ist für mich ein gutes Gefühl.

Ich wünsche ihnen beiden alles gute und Grüße an Christiane.
Roland Krauth

-----------------------------

Liebe Birgit,
lieber Jupp,

Ignatz ist ein soooo tolles Pferd!

Er lernt soooo schnell und erledigt alles mit Bravur! Er lernt
aufhalftern, herumführen, am Anbindebalke still zu stehen und vieles
mehr...
Er hat sich schon prima eingelebt und sein Sack ist gut abgeschwollen.

Mit dem Anhang einige Bilder von dem Hübschen! Ihn finden alle toll und
vor allem ICH! ;-))

Liebe Grüße und dir, liebem Jupp, GUTE BESSERUNG!

Sonnige Grüße sendet euch

Eure Claudia

Ignatz von Roetgen Ignatz Ignatz

-----------------------------

Hallo Herr Dohr,

ich wollte Ihnen mal ein paar Bilder von Gelmir zukommen lassen.
Er hat sich toll entwickelt und ich kann mich nur bedanken ein so tolles Pferd bei Ihnen gefunden zu haben.
Mir macht es unglaublichen Spass auf ihm zu reiten und er zeigt jetzt schon sehr viel Potential.
Nach nur ein paar Wochen Beritt sieht man hier schon das Ergebnis und das erfüllt mich mit Stolz. Momentan wird er eingetöltet von Theresa (siehe Bilder).
Ich danke Ihnen mir so ein wundervolles Pferd verkauft zu haben. Würde es jederzeit wieder tun.
Ich wünsche Ihnen noch ein gute Genesung und alles Gute für die Zukunft.

Viele Grüße
Kerstin

Gelmir von Roetgen Gelmir von Roetgen Gelmir von Roetgen Gelmir von Roetgen

-----------------------------

Guten Morgen Herr Dohr,

viele liebe Grüße aus dem Sauerland von meinem Mann, Svartur und mir.
Heute schicke ich Ihnen ein paar Fotos, damit Sie sehen können, wie prächtig der Kleine sich entwickelt.
Seine Qualität und sein wunderbares Gangwerk zeigen sich von Tag zu Tag mehr.
Wir sind sehr stolz auf ihn und glücklich darüber, daß wir uns für ein Pferd aus Ihrer Zucht entschieden haben.
Für Ihren wohlverdienten Ruhestand wünschen wir Ihnen alles nur erdenklich Gute.

Haymo und Silvia Zillner


-----------------------------

Hallo Frau Krauter und Herr Dohr,

wir wollte ihnen kurz mitteilen, dass Thor wohlbehalten bei uns
angekommen ist und es ihm sehr gut geht.
Er hat sich bis jetzt sehr gut an die Herde angewöhnt.
Sein lieber, aufgeweckter und sanfter Charakter ist bei uns und anderen
Reiter auf dem Hof sehr positiv aufgefallen.
Gestern hatten wir Hufschmiedtermin und er war ein Vorbild an
Umgänglichkeit. Auch unser Schmied war voller Lob für ihn und seinen
sehr guten Hufzustand.
Der erste Kontakt mit der Herde auf der Weide verlief völlig Problemlos.
Seine Taktik "ich bin einfach nicht da" ging voll auf.
Und wer hätte es gedacht, beginnt er doch noch mit meinem ISI Fjölnir zu
knappern.
Wir konnten bis heute nicht feststellen, dass er sich mit irgend einem
geprügelt hätte. Zumindest hat er bis jetzt keine neuen Macken bekommen.
Er ist sehr neugierig und anhänglich und weiss schon welche Menschen zu
ihm gehören. Er liebt es gebürstet und gekrault zu werden und geniest es
in vollen Zügen.
Die ersten Reitversuche sind gut verlaufen und sind für die Zukunft viel
versprechend. Wir freuen uns schon auf die ersten gemeinsamen Ausritte
im Schlichemtal.
Wir haben ihn in unser Herz geschlossen und freuen uns auf eine schöne
Zeit mit ihm.

Auf diesem Wege möchten wir ihnen, ihrer Frau und Enkelin Danke sagen,
für den schönen Tag bei ihnen und uns bedanken, dass sie uns Thor
anvertraut haben.
Für sie alle wünschen wir noch sehr viel Gesundheit und Glück.

Mit herzlichem Gruß
Roland Krauth und Daniela Dölker

-----------------------------

Hallo Josef,
in der Anlage ein Foto von König Richard Löwenherz, Saedis und Königin Berengaria vom diesjährigen theaterstück "Robin Hood".
Almut Schulz  Koepchen hat in Saedis ihr absolutes Traumpferd gefunden


Liebe Grüße aus Gemmenich von den Schulzens


----------------------------------

Hallo Herr Dohr,
ich weiss zwar nicht, ob Sie sich noch an uns erinnern, aber wir haben einige Male unsere Stuten bei Ihren Hengsten zum Decken gehabt.
Jetzt habe ich von Ihrer Zuchtauflösung gelesen, und möchte es aber nicht versäumen, Ihnen nochmals ganz herzlich für diese tollen Pferde zu danken.
Wir haben auch mit der Zucht aufgehört, mein Mann kann leider nicht mehr reiten, und für unsere Tochter und mich reichen die verbliebenen 3 Isländer. Zwei davon sind von Ihren Hengsten, eine Rappscheckstute von Alfskjoni und deren Sohn von Sveidi-Rubin. Beide ein Genuss! Der Wallach von Sveidi-Rubin ist mein persönliches Lieblingspferd, jedes Mal wenn ich ihn reite muss ich an ihre tollen Pferde denken, und bin froh, zwei Nachkommen davon zu
besitzen! So zuverlässig, sensibel, leichtrittig, fein im Charakter, in den Gängen
einfach nur toll!!! Dankeschön für diese tollen Pferde!
Ich hoffe es geht Ihnen und Birigt gut und schicke ganz herzliche Grüße,
Ihre Jutta Pietzsch
Simonsmühle, Geisfeld


------------------------------------

Hans Pfaffen, ein bekannter Reiter aus der Schweiz:

Betreff: Zuchtaufgabe, habe Ihre Homepage besucht.

Lieber Herr Dohr,

liege hier im Spital nach einem blöden Reitunfall mit Hans frà Asmundarstödüm (V: Valsi Saudarkroki, M: Vollschwester von Adam). Es wird schon wieder.
Ja, sie haben tolle Pferde gezüchtet und viel an der Zuchtverbesserung beigetragen.
Ich wünsche Ihnen alles gute.
Mit freundlichem Gruss
Hans (Johannes) Pfaffen, www.pfaffen.ch

 

Hjalti von Roetgen, M:Hafdis von Roetgen, V:Dagur frá Efri-Raudalaek

Hallo Herr Dohr!
Ich wünsche Ihnen alles Gute und viel Glück nachträglich zum Geburtstag!
Anbei noch Bilder von Hjalti, dem Traumpferd schlechthin! Danke nochmals, er ist wunderbar, super lieb und klar im Kopf jetzt schon und wirklich ein Traum!

Liebe Grüße, Kim

 

 

 

 

 

Hjalti
Hjalti
Hjalti

Hallo Herr Dohr!
Jetzt nach ein paar Monaten mit Hjalti wollte ich mich nochmal für ihn bedanken! Er ist ein super Pferd und ich hätte mir kein besseres kaufen können! Er macht sich super, versteht sich toll mit allen Pferden und auch alle anderen bei uns aufm Hof finden ihn super! Schon jetzt zeigt er mir auch alle seine tollen Gänge und seinen super Charakter, Vielen, vielen Dank!

Und wie gesagt, beim nächsten Almabtrieb bin ich gerne wieder dabei zum Helfen!
LG Kim Jörgens

Halti

Björn frá Haletra

Arnaud Bertels der Züchter aus B-Helchteren sagt über sein Blakkur Fohlen: "Björn frá Haletra ist das beste Fohlen was ich je gezüchtet habe, es hat sehr gute Hengstqualität, tolle Gänge, viel Bewegung und vor allem viel Tölt." 

Björn

Ein weiterer Sohn von Glymur frá Hala - Roetgen, der reinerbig für die Windfarbe ist.

Hallo Herr Dohr,

endlich liegt die DNA-Typisierung unseres Glymur-Sohnes vor. Er ist homozygoter Silver dapple Merkmalsträger.
Schön so.

Liebe Grüße
Angelika Scheffler

Spuna von Roetgen, M:Snót frá Hala, V:Hrimnir von Roetgen

Sonja Benoye aus der Nähe von Brüssel  schrieb über ihr Fohlen aus Snot und Hrimnir. Sie kaufte es unbesehen nur nach meiner Beschreibung. 
Sonja ist auch Besitzerin von dem reinerbigen, rappwindfarbenen Hengst Birkir von Roetgen, ein Sohn von Spóki frá Laugarvatni und Mýsla, der Enkelin von der Álfskjóni Mutter = Sletta von Roetgen.

Lieber Josef,
Ooooooooohhhhhhh was ist meine Spuna von Roetgen  für eine schöne  Stute, was ist sie begeisternd und bezaubernd, und sehr  lieb  und vertrauensvoll  zum  Menschen und stolz , was für  eine Schönheit und Persönlichkeit mit Ausstrahlung. Einen lieben  Charakter hat sie, einen über alles! Das Fohlen läuft richtig wie Wahnsinn , aber richtig wahnsinnig , und ich habe sie  nur sehr kurz laufen gesehen, denn vorher war sie schon draußen auf der Koppel gewesen, sehr schade, doch  sofort  schwebte sie  wieder uber die Wiese, sie  war wie ein  Gummiball, sie war meine  liebe Vogelspinne aus meinem Traum, das allerbeste Pferd das ich mir  je wünschen konnte und soviel mehr. Ich liebe diese Stute , was bin ich begeistert von mein Spuna-ke.  Ah,  unglaublich scheint es mich , ich schnappte nach Luft und habe für mich selber, Alleluja!, einen  Freudentanz gemacht. Du hast in nichts ubertrieben , ganz im Gegenteil !!!  Du bist wirklich der  aller,  aller Beste, ein Naturtalent für  begeisterende Pferde, dazu ein sehr lieber Mensch.  Ich bin so froh mit meinem  Fohlen nun...Oh mein Gott , ewig dankbar bin ich.................!

 

Spuna, 4 Monate